Kleiner Reminder: Pseudonyme sind nicht gegen die Meinungsfreiheit.

Kleiner Reminder: Pseudonyme sind nicht gegen die Meinungsfreiheit.

Kleiner Reminder: Pseudonyme sind nicht gegen die Meinungsfreiheit. Gleichzeitig fördern sie nur in geringstem Maße verbale Gewalt. Sie dienen dem Schutz. Sie Abzuschaffen heißt Gewalt gegen Minderheiten zu Stärken. Minderheiten Mundtod zu machen.